"Ma' ka alles übertreiba"
von Ulla Kling


Aufführungstermine:
Samstag, 14.November 1992, 20 Uhr
Sonntag, 15.November 1992, 20 Uhr
Dienstag, 17.November 1992, 20 Uhr
Mittwoch, 18.November 1992, 14 Uhr
Samstag, 21.November 1992, 20 Uhr

Inhaltsangabe:
Im Mietshaus ist ein neuer Mieter, Egon Eierle, ein Möchtegern-Casanova, eingezogen. Mit seinem Charme regt er das Interesse der beiden alleinstehenden Damen Schnürle und Hurtig an. Sogar Oma Blinserl fällt darauf herein.
Gitti hat Probleme mit ihrem Bernd, der ihre Beziehung noch nicht legalisieren will.
Oma Blinserl hat Ärger mit Opa Blinserl, da dieser mehr im Wirtshaus als bei ihr ist.
Das alles führt zu beträchtlichen Spannungen im Mietshaus. Oma's Schwerhörigkeit trägt auch dazu bei. Aber man kann ja miteinander reden und so finden das alte und junge Paar wieder zueinander und für die beiden Damen und ihren Charmeur läßt Ex-Freundin Klara die Bombe platzen und klärt die Sachlage.

Mitspieler:

Isolde Schnürle, Witwe und Mietshausbesitzerin Angelika Schlosser
Lotte Hurtig, Ihre Freundin, geschieden Karin Adä
Egon Eierle, Möchtegern-Casanova Winfried Strobel
Klara Dämlich, Seine Ex-Freundin Martha Föhr
Gitti, Isolde's Tochter Heidi Krones
Bernd, Deren Freund Markus Lecheler
Blinserl OpaHermann Jehle
Blinserl OmaBärbl Strobel